15. Mai 2017

Hätten Sie gewusst, dass Fliesen der optimale Bodenbelag bei Haustier-Haltung sind?

Auch die gepflegtesten Haustiere, ob Hunde, Katzen, Meerschweinchen oder Wellensittiche, hinerlassen ihre Spuren im Haus oder der Wohnung.
Haben Sie keramische Bodenbeläge sind Tierhaare, Pfotenabdrücke oder gar größere Missgeschicke schnell und leicht entfernt. Fliesen sind robust und kratzfest, daher können weder Pfoten noch Krallen einem Fliesenboden etwas anhaben.
Keramikfliesen setzen keinerlei Schadstoffe frei und sind deshalb kein Auslöser für Allergien.
Auf einem gepflegten Fliesenboden gibt es keine allergenen Stoffe wie Milben oder Hausstaub.

Ein Fliesenboden ist daher perfekt für Familien mit tierischen Mitbewohnern und allergiegeplagte Menschen.