15. August 2017

Hätten Sie gewusst, dass viele Bodenplatten für den Außenbereich nicht befestigt werden müssen?

Eine Stärke von 20 Millimetern sind bei Fliesen, die im Außenbereich verlegt werden sollen, völlig ausreichend. Fliesen mit dieser Stärke haben ein ausreichendes Gewicht und genügend Stabilität zum Verlegen ohne Befestigungsmaterial auf unterschiedlichen Untergründen wie Gras, Sand, Kies oder Stelzenlagern. Mit diesen Eigenschaften können Fliesen auch im Außenbereich mit Feinsteinzeugkleber verklebt werden. Bei korrekter Ausführung erhält die Fläche eine ausgezeichnete mechanische Widerstandsfähigkeit. Es gibt hier tolle Beton-, Holz- oder Steinoptiken. Damit ergibt sich eine Vielzahl von individuellen Gestaltungsmöglichkeiten und Ihre Terrasse ist dann der Hingucker.